Landwirtschaft und Natur mit dem „Grünen Klassenzimmer“ auf der Landesgartenschau Zülpich 2014 erleben

Das „Grüne Klassenzimmer“ hat eine lange Tradition auf den Landesgartenschauen. Kinder und Jugendliche entdecken durch unser spannendes und interaktives Kursprogramm mit viel Begeisterung ihre Umwelt. Spielerisch erkunden sie durch gemeinsame Aktionen die Natur. Dabei lernen Sie gleichzeitig die kritische Auseinandersetzung mit Umweltproblemen und erkennen ökologische Zusammenhänge.

Unter der professionellen Anleitung von Imkern, Landwirten, Falknern, NABU-Mitarbeitern und Umweltpädagogen bauen Kinder und Jugendliche Messgeräte, erforschen das Wetter, säen Blumen und Kräuter selbst aus, oder errichten Nistkästen für Wildbienen oder Regenwürmer. Bei den spannenden Exkursionen erfahren sie zwischen dem 16. April und 12. Oktober 2014 zudem viel Wissenswertes rund um die Landwirtschaft in der Region. Weitere Informationen zum Forum Landwirtschaft entnehmen Sie bitte dem Faltblatt, das Sie hier herunterladen können.

Der Verein Stadt und Land in NRW ist dabei Partner rund um die landwirtschaftlichen Themen und bietet das "Grüne Klassenzimmer" auf dem Forum Landwirtschaft an der Römeralle an. Sehr gerne steht die Landesgartenschau für weitere Informationen zum "Grünen Klassenzimmer" zur Verfügung.

Ansprechpartnerin ist Julia Kätzel:

Fon 02252-52290

Mail jkaetzel(at)stadt-zuelpich.de

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Bleiben Sie in Kontakt

Stadt und Land e.V. in NRW