Lade Karte ...

Datum/Zeit
28.05.2020
14:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hof Kleinschmidt

Kategorien


ABSAGE der Veranstaltung – Nachholtermin voraussichtlich im Herbst 2020

 

 „Landwirtschaft in der Großstadt“
Praxisnahe Informationen aus erster Hand

Ja, es gibt sie noch: Bauernhöfe, die direkt in der (Groß-)Stadt liegen, dort ihre Flächen bewirtschaften, ihre Tiere halten und ihre Produkte vermarkten. Familie Kleinschmidt betreibt einen Gemüsebaubetrieb in Köln-Poll. Zusätzlich hält sie Schweine und Hühner. Das angebaute Gemüse wird direkt über den eigenen Hofladen oder über Wochenmärkte vermarktet. Das besondere an diesem Hof: Mitten in der Stadt gelegen erwartet Sie hinter einem großen grünen Tor eine andere Welt. Im Rahmen dieses Programms erfahren Sie somit auch welche Möglichkeiten aber auch Probleme eine solche Lage mit sich bringt.

Programmablauf:

14:00 Uhr: Ankunft der Teilnehmenden auf dem Hof Kleinschmidt und Begrüßung
Einführung in den Programmablauf und in die geplanten Aktivitäten.
Bei einem Hof- und Flurrundgang mit dem Landwirt Heinz-Georg Kleinschmidt
sehen wir neben Gewächshäusern auch die Ställe der Schweine und Hühner.

ca. 15:30 Uhr: Rückkehr zur Hofstelle und Kaffeepause; dabei:

  • Offen gebliebene Fragen
  • Reflexion und Diskussion des Erlebten, auch in Bezug auf die Umsetzbarkeit mit einer Schulklasse
  • Vorstellung „Bauernhof im Koffer“ mit den darin enthaltenen didaktisch-methodischen Anregungen.
  • Vorstellung von Materialien zum Thema Tierhaltung und -tierwohl, die für Schulen kostenlos zur Verfügung stehen.

17:00 Uhr:      Ende der Veranstaltung

Fachliche Begleitung/Organisation/Moderation:
Dr. Barbara Steinrück und Cornelia Lösche, Bauernhof im Koffer
Hubert Koll, STADT UND LAND e.V. in NRW

Achtung Freiluftveranstaltung!
Bitte denken Sie an wetterfeste und saisonale Kleidung!

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.